Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Änderungen an Fahrzeugen

Genehmigung von Änderungen an Fahrzeugen

Als Zulassungsbesitzer sind Sie verpflichtet, grundsätzlich jede Änderung an Fahrzeug, die von der genehmigten Type abweicht oder die Verkehrs-und Betriebssicherheit beeinflussen kann, im Fahrzeugdokument (Typenschein, Einzelgenehmigungsbescheid, Bestätigung für die Zulassung oder Datenauszug) durch das Amt der zuständigen Landesregierung eintragen zu lassen.
Dies ist im Externe Verknüpfung Änderungserlass des BMVIT geregelt.

Nicht anzeigepflichtige Änderungen sind in Externe Verknüpfung §22a (1) KDV 1967 aufgelistet.

Die Begutachtung der geänderten Fahrzeuge erfolgt grundsätzlich von den Sachverständigen des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung in den dafür vorgesehenen Prüfstellen, oder in der Steiermark durch „Nichtamtliche Sachverständige" (in Kurzform NASV genannt), deren Berechtigungsumfang in der NASV-Richtlinie genau definiert ist.

 

Für das Ansuchen betreffend Änderung an Fahrzeugen, steht Ihnen ein Antragsformular inklusive Ausfüllhilfe zum Herunterladen zur Verfügung.

Download:

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons