Ökofonds Ausschreibung: Öffentliche Schnellladestationen für E-Fahrzeuge

Förderung zur Stärkung des ländlichen Raumes

DIE EINREICHUNG IST MIT 16.08.2021 AUSGELAUFEN

Mit der „Landesstrategie Elektromobilität Steiermark 2030" setzt das Land Steiermark den Rahmen, Elektromobilität in der Steiermark flächendeckend einzuführen. Die gesetzten Ziele der Landesstrategie Elektromobilität sind durchaus ambitioniert. Im Jahr 2030 sollen neben Park&Ride-Anlagen und neuer Mobilitätsangebote für die Elektromobilität in der Steiermark über 200.000 Ladepunkte für die dann rund 225.000 zugelassenen Elektrofahrzeuge vorhanden sein.

Mit nachfolgendem Förderungsangebot für steirische Gemeinden unterstützt das Land Steiermark den Infrastrukturaufbau.

Ausschreibung und FAQs

Hier finden finden Sie die

Weitere notwendige Vorlagen zum Förderungsantrag:

Rückfragen bitte unter folgender E-Mail-Adresse: oekofonds@stmk.gv.at

Einreichplattform

Anträge können über das  eGovernment Onlineformular eingereicht werden.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).