Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Anhängevorrichtung

Mit EG-Genehmigungszeichen

Die Anbringung einer EG-genehmigten Anhängevorrichtung (erkennbar am Genehmigungszeichen am Typenschild) ist nicht anzeigepflichtig. Der Lenker muss jedoch einen Nachweis mitführen, aus dem hervorgeht, dass für die Anhängevorrichtung eine EG-Genehmigung nach der Regelung 94/20 EG vorliegt und die Anhängevorrichtung für das Fahrzeug geeignet ist. An Fahrzeugen, die nach dem 30.12.1997 genehmigt wurden, dürfen nur EG-genehmigte Anhängevorrichtungen montiert werden.
Fehlen diese Nachweise oder werden häufig Auslandfahrten durchgeführt, wird eine Eintragung der Anhängevorrichtung empfohlen.
 

Ohne EG - Genehmigungszeichen

Bei Anhängevorrichtungen ohne EG - Genehmigungszeichen sind prinzipiell alle Fahrzeuge in der KFZ-Prüfstelle (Petrifelderstraße 102, 8041 Graz) oder bei den Prüfstellen der jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörden vorführen.

Wichtig:

Folgende Dokumente sind mitzubringen:
Originaler Typenschein bzw. Genehmigungsdokument und Einbaubestätigung von einer Fachwerkstätte,...

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons